Kosten für Dichtheitsprüfung und Sanierung des Abwasserkanals

Nach der Neuauflage des § 61a Landeswassergesetz, sorgen sich viele Grundstücksbesitzer um die Höhe der Kosten für die Dichtheitsprüfung und eine eventuelle Sanierung Ihres Abwasserkanals. Die Firma Laudon bietet deshalb mit dem Kanal Check eine kostentransparente Aktion zur günstigen Durchführung Ihrer Dichtheitsprüfung. Ob eine Sanierung bzw. Reparatur Ihres Abwasserkanals ins Haus steht, wird damit neben der Dichtheitsprüfung seriös geprüft. Die gesetzliche Neuregelung sieht dabei vor, dass nur sachkundige Fachbetriebe den Nachweis der Dichtheit zertifizieren dürfen.

Als zugelassener Fachbetrieb ist Laudon Ihr kompetenter und kostengünstiger Partner bei der Dichtheitsprüfung.

Obwohl so manch ein Haus-, bzw. Grundstücksbesitzer sich über die Kosten der Dichtheitsprüfung ärgern wird, gibt es, neben den Umweltgedanken, weitere gute Gründe für Sie unseren Kanal-Check durchführen zu lassen. Die Folgeschäden, die aus undichten Rohren resultieren, weiten sich unweigerlich aus und können zu massiven Schäden führen:

  • Feuchtigkeitsschäden am Gebäude
  • Unterspülte Kellerböden / Rissbildungen an der Fassade
  • Allgemeine Wertminderung der Immobilie
  • Bildung von Hausschwamm und Schimmel
  • Unangenehme Gerüche im Keller
  • Rohr-Verstopfungen
  • Rückstaus führen bei fehlendem Ventil zur Überschwemmung des Kellers

Der Kanal-Check dauert in der Regel nicht länger als 3 Stunden. Damit erhalten Sie Sicherheit und den Wert Ihrer Immobilie. Zudem stellen wir Ihnen, nach erfolgter Dichtheitsprüfung, die Bescheinigung für Gemeinde und Gebäudeversicherung aus. Damit ist auch dem Gesetz genüge getan.

Weiterhin erhalten Sie folgende Leistungen & Vorteile:

  • Die mit unserer Hochdruckspülanlage durchgeführte Reinigung der Abwasserleitungen entfernt Ablagerungen, welche sich im über die Jahre in Ihren Abwasserrohren gebildet haben. Rückstände im Abwasser z.B. Kalk, Seifenreste, Fette und sonstiger Schmutz führen nämlich zur Verengung der Rohre und irgendwann zur Verstopfung. Bei der Behebung einer Rohrverstopfung entstehen ebenfalls Kosten. Der Kanal-Check beugt auch hier schon vor.
  • Eine nachgewiesene Dichtheit des Abwasserkanals und die zertifizierte Sicherheit steigert den Wert der Immobilie.
  • Das Grundwasser wird nicht verschmutzt und der Boden des Grundstücks nicht verunreinigt.
  • Die gesetzlichen Auflagen werden erfüllt.
  • Laudon bietet ein gutes Kosten-Leistungsverhältnis bei Dichtheitsprüfung und eventueller Sanierung des Abwasserkanals. Sie erhalten alle erforderlichen Bescheinigungen ausgehändigt.

Aktuelle Informationen und Änderungen zum Landeswassergesetz erhalten Sie auch unter Aktuelles zur Dichtheitsprüfung.

Tipp: Die gültigen Fristen können von Gemeinde zu Gemeinde variieren. Fragen Sie bei Stadt oder Gemeinde nach!

Kosten der Dichtheitsprüfung

Sind die Revisionsöffnungen leicht zugänglich und die Grundleitung entspricht den durchschnittlichen 10 Metern, sind wir nur ca. 3 – 4 Stunden bei Ihnen vor Ort. Die Kosten für die Dichtheitsprüfung des Abwasserkanals betragen dann ca. 300,- € bis 400,- €. Sind weitverzweigte Leitungen zu prüfen oder muss ein Zugang zu den Kontrollöffnungen bzw. Schächten erst hergestellt werden, können die Kosten je nach Aufwand variieren. Sie erhalten in jedem Fall ein Kosten-Angebot. Als Mitglied im VDRK sind wir der Kostentransparenz und einer professionellen Arbeitsweise verpflichtet.

Eine kostenlose Erstberatung erhalten Sie gebührenfrei unter 0800-6070 331.

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Art und Kosten der Sanierung eines Abwasserkanals

Ob überhaupt eine Sanierung des Abwasserkanals erforderlich ist, wird im Rahmen der Dichtheitsprüfung mit unserem Kanal Check festgestellt. Die genauen Kosten der Abwasserkanal-Sanierung variieren natürlich je nach Ausmaß der eventuell vorhandenen Schäden. Manchmal ist lediglich ein Muffenversatz oder ein Riss im Rohr Ursache einer mangelnden Dichtheit. Eine TV-Inspektion mit einer speziellen, hochauflösenden Kanal-Kamera zeigt, wo sich die undichte Stelle genau befindet.

Unsere Reparaturverfahren, mit einem sogenannten Inliner oder auch mit einem partiellen Liner sind hochwertig und erzeugen eine dauerhafte Reparatur bzw. Dichtheit der Schadensstelle. Diese Verfahren kann man auch als “Rohr-im-Rohr” bezeichnen.

Das spezielle Material aus glasfaserverstärktem Kunststoff oder aus in Expozitharz getränkten Nadelfilz ist hochresistent gegen aggressives Schmutzwasser. Eine sehr hohe Langlebigkeit ist damit garantiert.

Sie wollen die Dichtheitsprüfung durchführen lassen oder haben noch offene Fragen?

Unter unserer gebührenfreien Rufnummer stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung 0800-6070 331.

Siegel

Transparente Kosten – Dichtheitsprüfung und Sanierung des Abwasserkanals mit Laudon

Hauptsitz NRW

0800-6070 331

(kostenlose Rufnummer)